MU 295

Der Minikran MU 295 ist der erste Miniraupenkran auf dem europäischen Markt, der schmal genug ist (600 mm), um durch einen normalen Türrahmen zu fahren. Dennoch hat er fast 3 t Tragkraft. Sein Sicherheitssystem ist mit einer modernen computergesteuerten Sprachwarnanlage und einem Lastmoment-Begrenzer mit akustischer
und optischer Warnsignalgebung ausgestattet.

Nur schriftlich beauftragte, eingewiesene und befugte Personen dürfen die Minikrane bedienen. die
Betriebsanleitung der Geräte ist zu beachten.



Technische Daten

Max. Tragkraft: 2,9 t bei 1,4 m
Max. Arbeitshöhe: 8,41 m
Max. Hakenhöhe: 8,80 m
Länge/Breite/Höhe: 2,69/0,60/1,38 m
Max. Abstützbreite: 4,19 / 4,21 m
Gesamtgewicht: 1,95 t
Seillänge: 54,00 m (gesamt)
Seillänge: 46,80 m (einsträngig)
Seillänge: 23,40 m (zweisträngig)
Seillänge: 11,70 m (viersträngig)
Teleskopsystem: 5-telliger Teleskopausleger
Teleskopsystem: hydraulisch ausfahrbar
Auslegerlänge: 2,53-8,65 m
Antrieb: hydrostatisch, stufenlos vor + rück
Fahrgeschwindigkeit: 0-2,3 km/h
Steigfähigkeit: 20°
Raupenbodenlänge: 1050 mm
Raupenbreite: 180mm
Raupenbodendruck: 48 kpa (0,49 kg /cm²)
Antrieb: Benzin/400 V
Datenblatt downloaden